Bern-oni – eine Welt auf 64 Feldern
Wir bergrüssen dich auf der modernen Plattform rund um das königliche Spiel und die Aktivitäten der Jugendabteilung "Gambit" des Schachklub Bern.
Symbolbild
Faszination Schach

Schach macht Spass! Keine und keiner kann sich nämlich ein geniesserisches Grinsen verkneifen, wenn sich plötzlich die hübsche kleine Kombination offenbart, welche unweigerlich gewinnt, das Herz macht einen Hupf und das Leben ist schön. Und die Meister vom Fach können uns mit ihren Partien gar derart zum Staunen bringen, dass man kaum den Mund mehr zubringt, das sei hiermit versprochen!

Praktisch überall auf der Welt werden die charakteristischen Figuren über die 64 Felder geschoben, die Schacholympiade 2016 in Baku allein zählte 176 teilnehmende Länder. Man spielt es in Russland, China und den USA, in Israel und Palästina, auf den Seychellen, in Papua Neu Guinea, in Malawi und bei der Jugendabteilung Gambit in Bern.

Allerdings, so nebenbei und wie von selbst eignet man sich mit dem Schachspiel auch manches von dem Zeugs an, welches den Erwachsenen so furchtbar wichtig ist, etwa Konzentration, Logik gepaart mit Intuition und Kreativität, das Weiterentwickeln eigener Ideen in der Begegnung mit der Gedankenwelt des Gegenübers, das Treffen von Entscheidungen und das Übernehmen von Verantwortung darüber usw. Na ja, nichts ist perfekt, alles hat seine Schattenseiten, aber unter diesen Umständen kann man sowas ja mal in Kauf nehmen.

Gambit Schülertraining
Jeden Donnerstag 17.30–19.00 Uhr
im Schulhaus Pestalozzi
Schulraum 230
Weissensteinstrasse 41
​3007 Bern